Start Schallschutz

Was Tun gegen Trittschall? Tipps und Tricks vom Profi

Schallschutz Schallisolierung Hannover

Einfache Holzbalkendecken genügen nicht mehr den heutigen Schallschutzanforderungen.

Selbst nach dem Abhängen mittels einer Trockenbau-Decke dröhnt und rumpelt es von oben.

Ihren Nachbarn stört eventuell Ihre Musik, die könnte man gegebenenfalls leiser drehen.

Die Laufgeräusche oder Bobby-Cars der jungen Familie hingegen konnten Sie bisher eher durch Trittschall-Maßnahmen in der oberen Wohnung verringern.

Nun gibt es ein neues, patentiertes Verfahren, durch das die alten Decken verstärkt und in Kombination mit einer speziellen Trockenbaudecke (federnd abgehängt) modernen Schallschutzanforderungen gerecht werden können.

Das Verfahren Unterspannte Holzbalkendecke (UHB), entwickelt von Prof. Dr. -Ing. Berg der Prüfstelle für Schallschutz im IPFB e.V. Hildesheim, stellt hier die Lösung in den meisten Fällen dar.

Allein von der Unterseite ausgeführt, ohne den oberen Mieter/Eigentümer einzubeziehen, können Sie Ihr Lärm-Problem mit unserer Hilfe lösen.

 

 

 

 

Suchbegriffe unter denen der Artikel gefunden wird: Lösung gegen Tittschall, was tun gegen knarrende Decken, Schalldämmung,schallschutz hannover, schallisolierungen professionell,

 

Suchworte

Wer kennt guten Handwerker Hannover, Altbausanierung Hannover, Bausanierung, Trittschallschutz, Akustikbau Hannover